Heilpädagogische Forschung
 
Unterrichtsformen und Forschungsergebnisse über Instruktion – eine Gegenüberstellung von hermeneutisch und empirisch gewonnenen Aussagen
aus: Heilpädagogische Forschung Nr. 4 1999
von Bodo Hartke

Die Studie besteht aus einer vergleichenden Gegenüberstellung von didaktischen Aussagen über die pädagogischen Effekte verschiedener Unterrichtsformen und Ergebnissen der pädagogisch-psychologischen Instruktionsforschung. Hierdurch erfährt eine reformpädagogisch orientierte Kritik des Frontalunterrichts unter Bezug auf Erkenntnisse über die Wirksamkeit direkter Instruktion und über die Voraussetzungen selbstgesteuerten Lernens eine Relativierung. Für die Gestaltung eines offenen, eines Gruppen- oder Projektunterrichts werden Anregungen im Anschluss an Wissensbestände über zielerreichendes Lernen, adaptive Instruktion, kooperatives sowie selbstgesteuertes Lernen gegeben. Eine begründet variierende Auswahl zwischen Formen des Unterrichts erweist sich aufgrund der Forschungsergebnisse über Instruktion als vorteilhaft für die Lernprozesse von Schülern.

Schlüsselwörter: Unterrichtsformen, Frontalunterricht, Offener Unterricht, Gruppenunterricht, Projektunterricht, direkte Instruktion, zielerreichendes Lernen, adaptive Instruktion, kooperatives Lernen, selbstgesteuertes Lernen

Metakognition.

Reviewing literature on instructional methods - contrasting empirical and non-empirical results.

The study compares anecdotal evidence regarding the educational effects of different classroom instructional methods with empirical results of educational/ psychological research on instruction. The author con-cludes that, in light of the conditions required for self-directed learning and the findings regarding the effectiveness of direct instruction, reformist criticism of teacher-centered methods of classroom instruction must be seen in relative terms. Based on the current state of knowledge about mastery-based learning, adaptive instruction, as well as cooperative and self-directed learning, suggestions are given for creating open, student-centered, or project-centered instruction. Results of the study indicate that informed choices among the various instructional methods enhance thelearning process.

Keywords: methods of classroom instruction, teacher-centered classroom instruction, open education, group learning, project learning method, direct instruction, mastery learning, adaptive instruction, cooperative learning, self-directed learning, metacognition

zur übersicht des Jahrgangs 99

zum nächsten abstract: Das SIVUS-Konzept als Möglichkeit zu größerer Selbstbestimmung und Beteiligung von Heimbewohnerinnen mit geistiger Behinderung

pic/blindgelb.gif (103 Byte)
zurück zum Kopf der Seite
aktualisiert am 30.01.2003