Heilpädagogische Forschung
 
Förderschulische Problemverschiebungen – Schüler mit „Lernbehinderungen“ in Schulen für „geistig Behinderte“
– Folgerungen für die Zukunft der Förderschulen –

aus: Heilpädagogische Forschung Nr. 1 2012
von Otto Speck

Fachlich relativ unbeachtet hat sich in der heutigen „Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklunge“ eine Veränderung der Schülerpopulation vollzogen, die über die ursprüngliche Konzeption der „Schule für geistig Behindertee“ wesentlich hinausreicht. Es handelt sich um eine Aufstockung durch Schüler mit „Lernbehinderungene“, Mehrfachbehinderungen und Verhaltensstörungen. In diesem Beitrag werden aktuelle empirische Belege für diesen Veränderungsprozess referiert. Aus ihnen geht hervor, dass vor allem die „Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernene“, die frühere „Schule für Lernbehindertee“, in den letzten Jahrzehnten dazu übergegangen ist, Schüler mit einer leichten Intelligenzminderung an die „Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklunge“ abzugeben. Damit hat sich ein struktureller Wandel vollzogen, der für beide Schularten zu einer grundlegenden Veränderung ihrer pädagogischen und didaktischen Aufgaben und Probleme und auch ihrer Position innerhalb des Förderschulwesens bzw. der gegenwärtigen Inklusionsdiskussion geführt hat.

Schlüsselwörter: geistige Behinderung, Lernbehinderung, Verhaltensstörung, Mehrfachbehinderung

Current changes of the population in special schools for mentally retarded students.

Today’s schools with the focus on mental development have undergone a relatively unnoticed change during the last years. In contrast to the original concept of a special school for the mentally retarded a different population of students with learning impairments, multiple disabilities, and behavior disorders has entered this institution. This paper cites research results which show that some basic structural population change is going to take place. As a consequence of this massive increase of students with learning problems more educational and didactic changes are necessary.

Keywords: mental disability, learning disability, multiple handicaps, behavior disorder

zur Übersicht des Jahrgangs 2012
pic/blindgelb.gif (103 Byte)
zurück zum Kopf der Seite
aktualisiert
am 13.04.2012