Heilpädagogische Forschung
 
Schulische und soziale Situation von Kindern mit Prader-Willi-Syndrom
aus: Heilpädagogische Forschung Nr. 1 2002
von Klaus Sarimski

Es wird über eine Erhebung zur schulischen und sozialen Situation von 58 Kindern und Jugendlichen mit Prader-Willi-Syndrom berichtet. Dabei werden die praktischen, kognitiven und sozialen Kompetenzen mit dem Heidelberger-Kompetenz-Inventar (HKI), die Verhaltensmerkmale u.a. mit der "Nisonger Child Behavior Rating Form" dokumentiert und mit einer Kontrollgruppe verglichen. Schulwahl und Zufriedenheit der Eltern mit der schulischen Förderung sind individuell sehr unterschiedlich. Viele Kinder und Jugendliche mit PWS haben kaum Freundschaftsbeziehungen und zeigen spezifische und überdurchschnittlich ausgeprägte belastende Verhaltensformen. Die Schulwahl wird diskutiert, eine stärkere Beachtung der Förderung sozialer Kompetenzen im Unterricht empfohlen.

Schlüsselwörter: Prader-Willi-Syndrom, Schulwahl, soziales Netz, adaptive Kompetenz, Verhaltensauffälligkeiten

School placement and social situation of children with Prader-Willi-Syndrome.

Results of a parental survey on school and social adjustment of 58 children with Prader-Willi syndrome are reported. For the assessment of daily living skills, cognitive, social competence and behavioral problems standardized scales like the Heidelberger-Kompetenz-Inventar (HKI) and the Nisonger Child Behavior Rating Form (NCBRF) are used. There is a considerable variability in school placement and parental satisfaction with educational support. Many children lack friendships. A comparison with a control group shows that PWS children have a higher level of psychopathology than other children with intellectual disabilities. School placement and availability of programs to promote social competence are discussed and recommended.

Keywords: Prader-Willi syndrome, school placement, social network, adaptive competence, behavioral problems

zur Übersicht des Jahrgangs 2002
pic/blindgelb.gif (103 Byte)
zurück zum Kopf der Seite
aktualisiert am 30.01.2003